Speicherbranche.de

Branchenportal für Speicherlösungen

shutterstock 153692231 1280 256

News: Energiespeicher



BASF und japanische NGK entwickeln neue Natrium-Schwefel-Batterien

Ludwigshafen - Die BASF New Business GmbH, eine 100-prozentige Tochtergesellschaft des deutschen Chemieunternehmens BASF, und der japanische Keramikhersteller NGK Insulators LTD. erweitern die Zusammenarbeit. Ziel ist die gemeinsame Entwicklung von Langzeitspeichern der nächsten Generation. weiter...


Niedersachsen bewilligt Zukunftslabor Digitalisierung Energie

Oldenburg - Durch die Energiewende werden Energieerzeugung und Energieversorgung immer komplexer. In Niedersachsen ist der Startschuss für die digitale Weiterentwicklung des Energiesystems gefallen. weiter...


Aufbau der Forschungsfertigung Batteriezelle in Münster beginnt

München, Münster - Nachdem die NRW-Bewerbung für die Forschungsfertigung Batteriezelle (FFB) mit dem Hauptstandort Münster Ende Juni 2019 den Zuschlag erhalten hat, geht das Projekt nun in die konkrete Umsetzung. Das Bundesforschungsministerium hat den ersten Teilprojektantrag bewilligt. weiter...


Elektroauto: Eramet, BASF und SUEZ kooperieren beim Batterie-Recycling

Ludwigshafen – Das steigende Marktvolumen an Elektrofahrzeugen führt zu einem wachsenden Recycling-Bedarf an Batterien. Ein von der EU gefördertes Projekt stellt die Entwicklung eines innovativen Kreislaufsystems in den Fokus, um Lithium-Ionen-Batterien aus Elektrofahrzeugen zu recyceln. Ein ganz neuer Industriezweig könnte entstehen. weiter...


Forscher entwickeln leistungsstärkere Lithium-Ionen-Batterien

Dresden - Lithium-Ionen-Batterien sind aufgrund ihrer guten Eigenschaften weit verbreitet. Es gibt aber aus technischer Sicht noch ein großes Potenzial für die Verbesserung und Optimierung der Zellen. weiter...


DNV GL: Klimawandel erfordert "business as unusual"

Arnheim, Niederlande - DNV GL analysiert im neuen „Energy Transition Outlook“ die aktuelle Entwicklung des globalen Energiesystems vor dem Hintergrund des Klimawandels: Die Energiewende kommt zwar schneller voran als angenommen. Dennoch ist die Entwicklung zu langsam, um das 2 Grad-Ziel von Paris einzuhalten. weiter...


Hahn-Schickard-Institut: Forscher für innovative Wasserstoff-Elektrolysezellen ausgezeichnet

Freibung - Forschende des Hahn-Schickard-Instituts für Mikroanalysesysteme in Freiburg haben den f-cell award – Innovationspreis Brennstoffzelle in der Kategorie Forschung & Entwicklung erhalten. Dem Team gelang es, durch eine ve... weiter...


Batteriestreit: Gründungskommission hat keine Empfehlung abgegeben

Münster - Nach der Vergabe der Batterieforschungsfabrik an den NRW Verbund mit dem Schwerpunktstandort Münster hat es heftige Kritik an dem Entscheidungsprozess gegeben. Entgegen den Darstellungen in verschiedenen Medien hat es ke... weiter...


Faraday-Medaille: Batterieforscher Martin Winter erhält internationale Auszeichnung

Jülich - Der Batterieforscher des Forschungszentrums Jülich und der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster (WWU) wurde in Glasgow mit der Faraday-Medaille der Royal Society of Chemistry (RSC) ausgezeichnet. Die Organisation... weiter...


PV-Ausbaudeckel behindert erfolgreiche Klimapolitik

Berlin - Nach geltender Gesetzeslage greift beim Ausbau der Photovoltaik in Deutschland voraussichtlich 2020 der im EEG 2012 verankerte 52 GW-Ausbaudeckel. Vor dem Hintergrund der Klimaschutzziele der Bundesregierung fordert der Forschungsverbund Erneuerbare Energien (FVEE) kurzfristig eine Anschlusslösung. weiter...


Solarforscher stellen zwei neue Wirkungsgrad-Weltrekorde auf

Freiburg - Forschern des Fraunhofer-Instituts für Solare Energiesysteme ISE ist es gelungen, den Wirkungsgrad für monolithische Dreifachsolarzellen nochmals zu erhöhen. Dieser Solarzellen-Typ gilt als Hoffnungsträger in der PV-Industrie. weiter...


Forscher steigern Wirkungsgrad organischer Solarzellen weiter

Würzburg - Organische Solarzellen bestehen aus kostengünstigen Materialien und sind leicht herzustellen. Zwar ist der Wirkungsgrad im Vergleich zu Silizium-Solarzellen noch niedrig, doch die Forschung holt in diesem Bereich kontinuierlich auf. weiter...


Hochschule Landshut forscht an Batterien der nächsten Generation

Landshut - Auf dem Gebiet der Elektromobilität ist der Forschungsbedarf noch hoch. Forscher aus Landshut wollen mit neuer Materialien die Kosten für aktuelle Batterien senken und an Festkörperbatterien der Zukunft arbeiten. weiter...


DLR erhält zweiten Forschungs-Solarturm in Jülich

Jülich - Das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) erhält am Standort Jülich in NRW einen zweiten Solarturm für die Forschung. Er soll ab Frühjahr 2020 parallel zum ersten Solarturm betrieben werden. weiter...


Karlsruher Forscher produzieren Batterien in Rekordgeschwindigkeit

Karlsruhe - Mit einem neuen Beschichtungsverfahren gelingt einem Forschungsteam des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT) die bislang schnellste Produktion von Elektroden für Lithium-Ionen-Batterien. Gleichzeitig verbessert sich mit dem neuen Verfahren die Qualität der Elektroden, auch die Kosten werden reduziert. weiter...


Methanol-Produktion zukünftig mit CO2-Abgasen aus Kraftwerken?

Zürich – Chemische Grundrohstoffe wie Methanol werden noch immer aus fossilen Energieträgern hergestellt. In Zukunft könnte dieser Rohstoff aus den CO2-Abgasen von Kraftwerken produziert werden. Schweizer Forscher haben einen vielversprechenden, neuen Katalysator entwickelt. weiter...


Batteriestreit: Forschungsministerin Karliczek verteidigt Entscheidung für Münster

Berlin - Der Zuschlag für die Forschungsfertigung Batteriezelle (FFB) an das NRW-Batterie-Konsortium hat in den vergangenen Wochen zu Unmut unter einigen Mitbewerbern geführt. Bundesforschungsministerin Anja Karliczek hat in einer Sondersitzung im Bundestag Stellung zur Kritik an der Vergabe bezogen. Unterdessen werden weitere Details bekannt. weiter...


Nächste Runde im Streit um Forschungsfertigung Batteriezelle

Münster - Nach der Vergabe der Batterieforschungsfabrik an den NRW Verbund mit dem Schwerpunktstandort Münster gibt es insbesondere aus Bayern und Baden-Württemberg heftige Kritik. Der Streit beschäftigt heute auch den Bundestag. Die Oppositionsparteien haben eine Sondersitzung des Forschungsausschusses beantragt. weiter...


Enertrag erhält im Konsortium Zuschlag für Reallabor-Projekt

Dauerthal – Das Bundeswirtschaftsministerium hat im Rahmen der Ideenwettbewerbs „Reallabore der Energiewende“ die ersten Projekte prämiert. Eine zentrale Rolle spielt das Thema „CO2-armer Wasserstoff“. Davon profitiert auch die Enertrag AG, die an einem Projektkonsortium beteiligt ist, das einen BMWi-Zuschlag erhalten hat. weiter...


Schweizer stellen neuen Wirkungsgrad-Rekord für Solarzellen auf

Dübendorf, Schweiz - Die Eidgenössische Materialprüfungs- und Forschungsanstalt (Empa) in der Schweiz hat im Bereich flexible Dünnschicht-Solarzellen den eigenen Wirkungsgradrekord eingestellt. Möglich wurde der neue Rekord durch drei zentrale Maßnahmen der Empa-Forscher. weiter...


Forschungsfertigung Batteriezelle kommt nach Münster

Münster - Im Rennen um die „Forschungsfertigung Batteriezelle (FFB)“ hat die Bewerbung aus Nordrhein-Westfalen den Zuschlag erhalten. Das hat das Bundesforschungsministerium (BMBF) heute (28.06.2019) bekannt gegeben. weiter...


Forschungsministerium setzt auf Wasserstoff als Energieträger

Berlin - Die Bundesministerin für Bildung und Forschung, Anja Karliczek, hat den Förderrahmen des Bundesforschungsministeriums (BMBF) im Bereich Klimaschutz vorgestellt. Eine wichtige Rolle dabei kommt der Wasserstoff-Forschung zu. weiter...


Klimaschutz setzt effiziente PV-Batteriespeicher voraus

Berlin - Die Ergänzung von PV-Anlagen um Batteriesysteme zur Stromversorgung von Wohngebäuden stellt eine Option im Rahmen der Dezentralisierung der Stromversorgung dar. Damit dabei auch ein Beitrag zum Klimaschutz geleistet wird, müssen die Systeme allerdings spezifische Anforderungen erfüllen. weiter...


Elektrisch fliegen: MTU beteiligt sich an Flugtaxi-Startup e.SAT GmbH

Paris - Hybrid, sicher und sehr leise: Mit dem neuen Kleinflugzeug Silent Air Taxi will die e.SAT GmbH aus Aachen ein neues leises Flugtaxi für fünf Personen auf den Markt bringen. Vor einer Woche erstmals der Öffentlichkeit prä... weiter...


Schweizer Forscher entwickeln solare Mini-Raffinerie für CO2-neutralen Treibstoff

Zürich - Forschende der ETH Zürich haben eine Technologie entwickelt, die aus Sonnenlicht und Luft flüssige Treibstoffe herstellt. Zum ersten Mal weltweit demonstrieren sie die gesamte thermochemische Prozesskette in einer solaren Mini-Raffinerie. weiter...


Firmen

Veranstaltungen - Energiekalender.de