Speicherbranche.de

Branchenportal für Speicherlösungen

012 enertrag elektrolyseur 1280 256

Forschungs-News

Weltweit erste Schiffs-Brennstoffzelle mit Ammoniak in der Entwicklung

Bergen – Jedes Jahr werden im Seeverkehr rund eine Milliarde Tonnen klimaschädliche Treibhausgase ausgestoßen. Der Einsatz von Brennstoffzellen in Schiffen ist eine zukunftsweisende Alternative. In einem von der EU geförderten Projekt soll erstmals eine leistungsstarke Hochtemperatur-Brennstoffzelle auf Basis von Ammoniak in einem Offshore Schiff installiert werden. weiter...


Energiewende: Bundesanstalt baut Teststand für stationäre elektrische Energiespeicher

Berlin - Die Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung (BAM) errichtet einen Großversuchsstand, um stationäre elektrische Energiespeicher bis 500 Kilowatt im Realmaßstab zu testen. Bislang werden die Energy Storage Syste... weiter...


Vorreiterrolle: EWE startet Bau von Wasserstoff-Testkaverne in Salzgestein

Strausberg - EWE hat am Gasspeicherstandort in Rüdersdorf bei Berlin mit dem Beginn der Baumaßnahmen für eine Wasserstoff-Testkaverne ein Forschungsprojekt zur sicheren Speicherung von Wasserstoff gestartet, mit dem der Energied... weiter...


ZSW: PV-Anlagen können Strombedarf von Bürogebäuden zu großen Teilen decken

Stuttgart - Fassadenintegrierte PV-Anlagen können in Bürogebäuden die Produktion von Dachanlagen ideal ergänzen und damit zur Erreichung der Klimaziele im Gebäudesektor beitragen. Das zeigt eine Studie des Zentrums für Sonnenenergie- und Wasserstoff-Forschung Baden-Württemberg (ZSW). weiter...


Stromspeicher gemeinsam in Mehrfamilienhäusern nutzen

Braunschweig – In einem Eigenheim ist die Nutzung von Solarenergie in Verbindung mit einem Stromspeicher ohne Probleme möglich, nicht allerdings in Mehrfamilienhäusern mit vielen Verbrauchern. Das soll sich in Zukunft ändern. weiter...


GridBatt-Projekt: Grüne Batteriespeicher für stabile Netze

Magdeburg - Forschende der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg haben begonnen, eine neue Generation von Batteriespeichern zu entwickeln. Diese sollen künftig Netzschwankungen einer wachsenden regenerativen Energieerzeugung ver... weiter...


CC4E Competence Center: Hamburg baut Wissenschaftsstandort für die Energiewende aus

Hamburg – Das Competence Center für Erneuerbare Energien und Energieeffizienz (CC4E) ist seit 2021 im Rang einer wissenschaftlichen Einrichtung nach dem Hamburger Hochschulgesetz. Das Kompetenzzentrum ist jetzt eine fakultätsüb... weiter...


Fraunhofer IKTS bündelt grüne Batterieforschung in Freiberg

Freiberg – Am neuen Institutsstandort im sächsischen Freiberg will das Fraunhofer IKTS Batterien nachhaltig produzieren, alte Batterien recyceln und eine Kreislaufwirtschaft entwickeln. Finanzielle Unterstützung kommt vom Sächsischen Staatsministeriums für Wissenschaft, Kultur und Tourismus. weiter...


Energieküste Schleswig-Holstein: Studie zum Potenzial für Wasserstoff-Wirtschaft vorgelegt

Husum - Die Westküste in Schleswig-Holstein verfügt über große Potenziale für erneuerbare Energien. Eine aktuelle Studie untersucht mögliche Entwicklungspfade für den Aufbau einer Wasserstoff-Wirtschaft an der schleswig-holsteinischen „Energieküste“ und liefert vielversprechende Ergebnisse. weiter...


Zukunftsmusik: E-Autos tanken Strom aus dem Asphalt

Braunschweig - Elektromobilität liegt im Trend, weltweit steigt der Anteil der Elektrofahrzeuge. Doch ohne Lademöglichkeit zu Hause haben viele Autofahrer bisher ein Tankproblem. Auf der Suche nach Lösungen will ein Projektkonsortium um die TU Braunschweig die Ladetechnik in die Straße verlegen. weiter...


Paste im Tank: Neuer Wasserstoffantrieb für E-Scooter mit hoher Reichweite

Dresden – Bisher sind Kleinfahrzeuge wie E-Scooter mit einer Batterie ausgestattet, die häufig aufgeladen werden muss. Doch schon bald könnte als Alternative eine neue Wasserstoff-Lösung mit hoher Reichweite auf den Markt kommen, die es in sich hat. weiter...


KIT bündelt Forschungs-Expertise in zwei neuen Batterie-Kompetenzclustern

Karlsruhe - Am Karlsruher Institut für Technologie (KIT) wird fächerübergreifende Expertise angesichts des hohen Forschungs- und Entwicklungsbedarfs in zwei neuen Batterie-Kompetenzclustern gebündelt. Die Schwerpunkte liegen in den Bereichen Batterielebenszyklus sowie Recycling und Optimierung von Rohstoffkreisläufen. weiter...




Pressemitteilungen

Innovation für Arbeitsplätze in der Erneuerbaren-Branche

03.07.2017 | Husum (iwr-pressedienst) - Jede Menge Erfahrung aus der Windenergie und der Projektentwicklung bringt Sascha Wiesner mit nach Nordfriesland. Der 44-Jährige ist neuer Leiter der Netzwerkagentur Erneuerbare Energien Schleswig-Holstein EE.SH, ein Projekt der Wirtschaftsförderung Nordfriesland (WFG ... weiter...


Wind-to-Gas eröffnet Entwicklungschancen für Bremen und Marktpotenziale für die Windbranche – 70 Experten diskutieren „Wind-to-Gas-Strategie Bremen“ des WAB e.V.

12.03.2017 | Bremerhaven (iwr-pressedienst) - Das Netzwerk der Windbranche WAB e.V. stellt Vertretern aus Wirtschaft, Wissenschaft und Verwaltung die Ergebnisse des Projektes „Wind-to-Gas-Strategie Bremen“ vor. Bremen und der Nordwesten haben beste strukturelle Voraussetzungen, sich als Kompetenzregion für Wind-... weiter...


Energy Storage Europe 2017: weiteres Wachstum mit hohem Fachbesucheranteil

13.12.2016 | Düsseldorf (iwr-pressedienst) - Die Energy Storage Europe ist auf Wachstumskurs und strebt für das Jahr 2017 25 Prozent mehr Besucher aus über 50 Ländern an. Der Fachbesucheranteil soll erneut bei rund 99 Prozent liegen. Ein thematischer Fokus liegt im kommenden Jahr auf größeren Speicherlösunge... weiter...