Speicherbranche.de

Branchenportal für Speicherlösungen

shutterstock 153692231 1280 256

News: Power to X

H2Safety@BAM: Neues Kompetenzzentrum unterstützt Nationale Wasserstoffstrategie

Berlin - Die Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung (BAM) bündelt ihre Expertise auf dem Gebiet der Wasserstofftechnologien. Heute (17.09.2020) stellte die BAM, die zum Geschäftsbereich des BMWi gehört, das Kompetenzz... weiter...


Siemens baut „grüne“ Wasserstoff-Produktionsanlage in China

München – Die Siemens Energy plant die Realisierung eines Projekts zur Herstellung von „grünem“ Wasserstoff in China. Dazu haben die Siemens Energy und die Beijing Green Hydrogen Technology Development Co., Ltd, eine Kooperations-Vereinbarung unterzeichnet. weiter...


Westküste 100 erhält vom BMWi grünes Licht für grünen Wasserstoff

Hemmingstedt, Berlin - Mit der Zusage und dem positiven Förderbescheid durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Energien (BMWi) kann das Projekt Westküste 100 starten. Es handelt sich um das erste Reallabor der Energiewende, bei dem der Fokus auf der Wasserstofftechnologie liegt. weiter...


Eon und Thyssenkrupp verbinden Wasserstoff-Produktion mit dem Strommarkt

Essen – Der Energieversorger Eon und die Thyssenkrupp AG kooperieren auf dem Zukunftsfeld der Wasserstofftechnologie. Gemeinsam wollen die beiden Unternehmen in Zukunft die industrielle Produktion von Wasserstoff an den Strommarkt koppeln und Synergieeffekte erzielen. weiter...


Siemens setzt auf Wasserstoff-Gasturbinen – EU-Projekt Hyflexpower gestartet

München – Die Dekarbonisierung ganzer Branchen führt in Zukunft zu einem verstärkten Einsatz von grünem Wasserstoff in der Industrie. Ein Konsortium aus Wirtschaft und Forschung setzt das mit EU-Mitteln geförderte Hyflexpower-Projekt am Beispiel eines Industriekraftwerks in einer französischen Papierfabrik um. weiter...


WAB, Greenpeace Energy und H2XB richten an Merkel Pro-Energiewende Brief

Bremerhaven - Die WAB hat sich gemeinsam mit Greenpeace Energy und dem Wasserstoff-Netzwerk H2BX in einem offenen Brief an Bundeskanzlerin Angela Merkel gewendet. Darin zeigen die drei Einrichtungen auf, wie Windenergie und „grüner“ Wasserstoff neben der Lieferung von Energie auch zur Beschäftigungssicherung beitragen können. weiter...


Projekt zur Abtrennung von Wasserstoff aus Gasgemischen mit Membranen gestartet

Dauerthal / Berlin - Wasserstoff lässt sich dem Erdgasnetz beimischen, transportieren und bedarfsgerecht für verschiedene Anwendungen bereitstellen. Sechs Partner untersuchen in einem Pilotprojekt die Möglichkeit, Wasserstoff aus Gasgemischen wieder abzutrennen und wollen dabei entscheidende Erkenntnisse für die künftige Gasinfrastruktur liefern. weiter...


Power to Gas: ZSW testet erfolgreich grüne Wasserstoff-Produktion mit Wasserkraft

Stuttgart - Energiewirtschaft und Forschung erproben derzeit die Herstellung von grünem Wasserstoff in einer industriellen Power-to-Gas-Anlage. Im süddeutschen Grenzach-Wyhlen steht dazu eine Megawattanlage, die seit Anfang Dezemb... weiter...


Ideenwettbewerb des BMWi: Reallabor Westküste 100 reicht Vollantrag ein

Heide - Im vergangenen Jahr 2019 hatte das Bundeswirtschaftsministerium (BMWi) den Ideenwettbewerb „Reallabore der Energiewende“ ausgelobt. Ziel des Wettbewerbs ist es, neue Energietechnologien im Praxiseinsatz vor Ort zu testen... weiter...


Wasserstoff: Nel-Tochter erhält Zuschuss vom US-Energieministerium

Oslo – Die norwegische Nel ASA ist ein Spezialist für Wasserstoff-Lösungen auch auf Basis erneuerbarer Energien. Mit einem neuartigen Elektrolyse-Stack soll die Wasserstoff-Produktion kostengünstiger werden. weiter...


Wasserstoff: Deutschlands erster Teststand für Elektrolyseure entsteht

Leuna – Die in der Region Leuna ansässige Chemieindustrie benötigt für die Produktion große Mengen an Wasserstoff. Damit verbunden sind bisher hohe CO2-Emissionen. Das soll sich auch mit Hilfe des ersten Teststands für Elektrolyseure ändern. weiter...


Weltweit erster Multi-MW Hochtemperatur Elektrolyseur für grünen Wasserstoff

Rotterdam – In Rotterdam soll schon bald grüner Wasserstoff für eine Raffinerie produziert und „grauer“ Wasserstoff ersetzt werden. Dazu ist der Bau und Betrieb des weltweit ersten Multi-Megawatt Hochtemperatur Elektrolyseurs geplant. weiter...


Neste Ojy steigt bei Wasserstoff-Spezialisten Sunfire ein

Dresden – Die Sunfire GmbH ist auf die Entwicklung und Herstellung von hocheffizienten Elektrolyseuren und Brennstoffzellen spezialisiert. Der Einstieg der finnischen Neste Ojy bei Sunfire hat einen speziellen Grund. weiter...


Shell Konsortium startet Europas größtes grünes Wasserstoff-Projekt

Den Haag – Die globale Energiewende erfasst auch immer mehr Unternehmen aus der Öl- und Gaswirtschaft. Ein Shell Konsortium will grünen Wasserstoff mittels Nutzung der Offshore Windenergie in den Niederlanden herstellen. weiter...


Wie der Kraftwerksbetreiber Uniper die Weichen für die Zukunft stellt

Düsseldorf – Die gesamte Energiewirtschaft befindet sich mitten im Transformationsprozess. Auch der Kraftwerksbetreiber Uniper steckt trotz der geplanten Inbetriebnahme des Kohlekraftwerks Datteln IV bereits mitten im Umbruch. weiter...


Weniger Treibhausgase: TÜV Süd zertifiziert grünen Wasserstoff

Köln - Grüner Wasserstoff als Speicher- und Trägermedium wird in Zukunft eine zentrale Rolle spielen. Allerdings nur, wenn Wasserstoff aus erneuerbaren Energien gewonnen wird. Mit der GreenHydrogen-Zertifizierung (TÜV Sü... weiter...


Power-to-Gas-Ausbau gewinnt weiter an Dynamik

Ottobrunn - Anknüpfend an die letztjährige Analyse hat das Beratungsunternehmen Ludwig-Bölkow-Systemtechnik GmbH (LBST) den Markt für Power-to-Gas-Anlagen untersucht. Die Entwicklung zeigt eine hohe Marktdynamik, innerhalb eines Jahres hat sich die Leistung der Projekte in Deutschland in etwa verzehnfacht. weiter...


Power-to-X-Netzwerk: Schulze fordert globale Strategie für grünen Wasserstoff

Berlin - Das Bundesumweltministerium (BMU) will die internationale Zusammenarbeit zu nachhaltigen synthetischen Brenn-, Kraft- und Grundstoffen aus Ökostrom (Power-to-X) ausbauen. Bundesumweltministerin Svenja Schulze kündigte daz... weiter...


Salzgitter AG setzt auf Wasserstoff und Windstrom in der Stahlproduktion

Salzgitter – Die Salzgitter AG ist einer der führenden Stahl- und Technologiekonzerne in Europa. Der Konzern geht einen Schritt in Richtung wasserstoffbasierte Stahlerzeugung und erteilt Siemens einen speziellen Auftrag. weiter...


Potenzialanalyse: Studie zur Wasserstoffwirtschaft in Nordfriesland vorgestellt

Husum - Der Kreistag Nordfriesland und die Netzwerkagentur Erneuerbare Energien Schleswig-Holstein (EE.SH) haben eine Studie zur Analyse der Potenziale einer Wasserstoffwirtschaft in Nordfriesland in Auftrag gegeben. Auftragnehmer w... weiter...


Power-to-Heat-Anlage ersetzt Kohle-Block in Vattenfall Heizkraftwerk

Berlin - Der Energiekonzern Vattenfall hat im Berliner Bezirk Spandau seine neue Power-to-Heat-Anlage in Betrieb genommen. Die Anlage stellt den ersten Baustein für einen Ausstieg von Berlin aus der Kohle bis 2030 dar. Weitere Schritte sollen folgen. weiter...


Förderung: Neun Wasserstoff-Regionen werden in Deutschland unterstützt

Berlin - Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer hat heute neun Wasserstoffregionen in Deutschland bekannt gegeben. Mit der Fördermaßnahme "HyLand -Wasserstoffregionen in Deutschland" unterstützt das BMVI die nachfolgenden neun Re... weiter...


Optimierung: BDEW fordert Ökostrom zu nutzen statt abzuregeln

Berlin - Zwischen Januar und März 2019 haben die Übertragungsnetzbetreiber deutlich häufiger Strom aus Windenergieanlagen abregeln als in den Vormonaten: 3,23 Milliarden Kilowattstunden (Mrd. kWh) konnten nicht ins Stromnetz eing... weiter...


Enertrag erhält im Konsortium Zuschlag für Reallabor-Projekt

Dauerthal – Das Bundeswirtschaftsministerium hat im Rahmen der Ideenwettbewerbs „Reallabore der Energiewende“ die ersten Projekte prämiert. Eine zentrale Rolle spielt das Thema „CO2-armer Wasserstoff“. Davon profitiert auch die Enertrag AG, die an einem Projektkonsortium beteiligt ist, das einen BMWi-Zuschlag erhalten hat. weiter...


BMU stellt Power-to-X Aktionsprogramm vor

Berlin - Bundesumweltministerin Svenja Schulze hat ein Aktionsprogramm des BMU für den Einsatz von strombasierten Brennstoffen (Power-to-X/PtX) vorgelegt. Die Power-to-X-Branche begrüßt das Programm, lehnt die vom BMU geplanten Demonstrationsanlagen aber ab. weiter...


Pressemappen - mit Original-Pressemitteilungen

Pressemitteilungen

Jobs & Karriere - Energiejobs.de