Speicherbranche.de

Branchenportal für Speicherlösungen

shutterstock 153692231 1280 256

Wasserkraft: Voith modernisiert Pumpspeicherkraftwerk Vianden

© Voith© Voith

Heidenheim - Voith hat den Auftrag zur Modernisierung eines Motorgenerators im Pumpspeicherkraftwerk Vianden in Luxemburg erhalten. Das Projekt umfasst die Auslegung, Berechnung, Konstruktion, Lieferung und Montage einer der beiden leistungsstärksten Maschinen im Kraftwerk.

Neben der Leistungserhöhung wird der neue Motorgenerator nach Wiederinbetriebnahme schneller auf Änderungen der Lastanforderungen aus dem Energienetz reagieren können. Die Auswahl und Konstruktion der Komponenten sorgt zudem für längere Servicezyklen. Bis zum Jahr 2021 sollen die Arbeiten an der Maschine abgeschlossen sein.

Das unmittelbar an der deutsch-luxemburgischen Grenze gelegene Kraftwerk Vianden verfügt über elf Maschineneinheiten mit einer Turbinenleistung von 1290 MW sowie einer Pumpleistung von 1045 MW und speist direkt in das deutsche Stromnetz ein. Damit dient es als flexibler Stromspeicher und wird zur Netzregulierung im Rahmen der Energiewende eingesetzt. Eigentümer ist die Societé Electrique de l’Our S.A., vermarktet und betrieben wird das Kraftwerk von RWE Generation.

© IWR, 2018

06.04.2018