Speicherbranche.de

Branchenportal für Speicherlösungen

shutterstock 153692231 1280 256

Markttrend: Toyota und chinesische BYD starten Joint Venture für Elektroautos

© Toyota© Toyota

Shenzhen - Toyota ist vor allem für seine Hybridantriebe und –fahrzeuge wie den Prius bekannt. Bereits 1997 hatte Toyota das weltweit erste serienmäßig produzierte Hybrid-Elektrofahrzeug (HEV) auf den Markt gebracht. Jetzt wollen die Japaner dem Markttrend folgend auch bei den batteriebetriebenen Autos aufholen.

Der chinesische Batteriespezialist BYD Company Ltd. (BYD) und die Toyota Motor Corporation (Toyota) haben jetzt eine Vereinbarung zur Gründung eines gemeinsamen Unternehmens für Forschung und Entwicklung für batteriebetriebene Elektrofahrzeuge (BEVs) unterzeichnet.

Das neue F&E-Unternehmen, das an der Entwicklung und dem Design von BEVs (einschließlich der Plattform) und den damit verbundenen Teilen arbeiten soll, wird voraussichtlich 2020 in China gegründet. BYD und Toyota sind zu gleichen Anteilen mit jeweils 50% beteiligt. Darüber hinaus planen BYD und Toyota, dass in dem neuen Unternehmen Ingenieure aus beiden Unternehmen tätig sein werden.

© IWR, 2019

08.11.2019