Speicherbranche.de

Branchenportal für Speicherlösungen

shutterstock 392004175 1280 256

Veranstaltungen


EE.SH Wirtschaftsförderung Gesellschaft Nordfriesland mbH

Alternative Antriebe für den Schwerlastverkehr

30.03.2020
Merken: Termin in Outlook vormerken Termin im Google Kalender vormerken

Tagungsort

Holstenhallen
Justus-von-Liebig-Straße 2-4
24537 Neumünster
Deutschland

Anmeldung und Information

Tel.:04841 6685-10
E-Mail:Infos/Anmeldung
Programm:Download

Zielgruppen

Geschäftsführer, Fachkräfte Vertrieb, Ingenieure


Infos zur Veranstaltung

Lkw ohne oder mit wenig CO2-Ausstoß sind (noch) von der Maut befreit. Flüssiggas oder Batterieelektrisch mit Brennstoffzelle - welchem Antrieb gehört die Zukunft? Welche Fahrzeuge sind schon jetzt verfügbar? Wird die Mautvergünstigung fortgesetzt? Wie sieht es mit der Tankstellen-Infrastruktur aus?

Bei einer Informationsveranstaltung für die Logistikbranche und ihre Zulieferer geht es außerdem um Tankstellen für alternative Kraftstoffe, um neue Gesetze und Fördermöglichkeiten sowie Erfahrungsberichte. Einige Lkw mit alternativen Antrieben werden ausgestellt.


Schleswig-Holsteins Wirtschafts- und Verkehrsminister Dr. Bernd Buchholz ist Schirmherr und Podiumsgast, RSH-Politik-Reporter Carsten Kock moderiert.



Anmeldung

Tel.:04841 6685-10
E-Mail:Infos/Anmeldung
PDF Veranstaltungsprogramm: Download


Allgemeine Informationen

Art:Infotag
Themen:Brennstoffzellen, Kraftstoffe regenerativ, Mobilität
Zielgruppen:Geschäftsführer, Fachkräfte Vertrieb, Ingenieure

Über EE.SH Wirtschaftsförderung Gesellschaft Nordfriesland mbH

Die Netzwerkagentur Erneuerbare Energien Schleswig-Holstein (EE.SH) unterstützt die Unternehmen der Erneuerbare-Energien-Branche, die im nördlichsten Bundesland tätig sind oder sich hier ansiedeln wollen. EE.SH vernetzt die Unternehmen auf Messen und Veranstaltungen, informiert über neue politische Rahmenbedingungen, Förderprogramme oder technische Innovationen und stellt zur Exportförderung Kontakte ins Ausland und in andere Bundesländer her. Projektträger der Netzwerkagentur EE.SH ist die Wirtschaftsförderungsgesellschaft Nordfriesland. EE.SH wird vom Land, der EU und acht Kooperationspartnern finanziert und arbeitet eng mit den Hochschulen des Landes zusammen. Ziel ist, Arbeitsplätze und Wertschöpfung in Schleswig-Holstein zu halten und zu vermehren und eine Vollversorgung der Region beziehungsweise einzelner Gewerbegebiete und Unternehmen mit Energie aus erneuerbaren Quellen zu erreichen. Dafür unterstützt EE.SH Projekte im Bereich Sektorenkopplung, Netzintegration, Vermarktung und Speicherung von Energie sowie die IT-gestützte Kombination und Steuerung verschiedener Energiequellen und Verbraucher.