Speicherbranche.de

Branchenportal für Speicherlösungen

shutterstock 392004175 1280 256

Veranstaltungen


EW Medien und Kongresse GmbH

Mainzer Netztagung 2019

21.05.2019 - 22.05.2019
Merken: Termin in Outlook vormerken Termin im Google Kalender vormerken

Tagungsort

Favorite Parkhotel
Karl-Weiser-Straße 1
 Mainz
Deutschland

Anmeldung und Information

Tel.:030.28 44 94-218
E-Mail:Infos/Anmeldung
Programm:Download

Zielgruppen

Geschäftsführer, Energieversorgungsunternehmen, Mitarbeiter Stadtwerke


Infos zur Veranstaltung

Die Mainzer Netztagung gilt seit langem als etablierte Plattform für praxisorientierte Vorträge und regen Informationsaustausch zwischen Teilnehmern und Referenten.

Programmschwerpunkte
- Netzplanung: WMS-Datenaustausch und Leitungstiefbau
- Netzbetrieb: Personal-Training und die moderne Netzleitwarte
- Integration Erneuerbarer Energie: Speicher und moderne Netz-Stabilisierung
- Instandhaltung: Predictive Maintenance und Inspektion mit Künstlicher Intelligenz
- Flexibilitäten im Verteilnetz managen

Hintergrund | Ziel
Über eines können sich die Netzer heutzutage nicht beschweren: Stillstand. Die Energiewende und die Digitalisierung wirbeln den Netzbetrieb gehörig auf, alte Arbeitsweisen und Gewissheiten verändern sich. Der wachsende Anteil von Erneuerbaren Energien sorgt für volatilere Netze, die immer stärker gesteuert oder mit Speichern stabilisiert werden müssen. Hinzu kommt eine steigende Anzahl von kleinen, dezentralen Energiequellen und mit dem Smart Meter und zunehmender E-Mobilität kündigen sich bereits die nächsten großen Herausforderungen für die Netze an.

Die Mainzer Netztagung greift diese Themen auf und bildet die aktuellen Veränderungen im Programm ab. Sie ist eine seit vielen Jahren etablierte Plattform für praxisorientierte Vorträge und regen Informationsaustausch zwischen Teilnehmern und Referenten. Die Vorträge orientieren sich nah am Arbeitsalltag der Teilnehmer, sorgen für Erfahrungsaustausch und geben neue Impulse und Ideen für die eigene Arbeit.

Ob in den Pausen oder bei den Abendveranstaltungen: Die vertraute Atmosphäre der Mainzer Netztagung bietet eine gute Grundlage, das eigene Netzwerk innerhalb der Branche zu erweitern. Stellen Sie den Referenten direkt in der Diskussion oder auch bei den Abendveranstaltungen Ihre Fragen und bleiben Sie informiert.

4 gute Gründe für Ihre Teilnahme: 

  • Nutzen Sie die gute Atmosphäre der Tagung um neue Kontakte zu knüpfen, die Sie bei Fragen unkompliziert ansprechen können.
  • Sparen Sie sich viele einzelne Termine und Dienstreisen und treffen Sie zahlreiche Hersteller und Dienstleister von Netz-Lösungen direkt kompakt vor Ort.
  • Informieren Sie sich über aktuelle Themen aus allen Bereichen der Netze und nehmen Sie neue Impulse für Ihre Arbeit mit.
  • Nah an Ihrem Alltag: Alle Themen sind praxisnah und orientieren sich an konkreten Projekten und Anwendungsbeispielen. Die vorgestellte Technik ist marktreif.


Kosten

€ 1.490,- zzgl. MwSt.
Eingeschlossene Leistungen:
digitale Tagungsunterlagen, Begrüßungskaffee, Mittagessen an beiden Tagen, Abendessen, Getränke und Pausenbewirtung.

Übernachtungskosten sind nicht inbegriffen.

Bei Absagen ab dem 13. Kalendertag vor Veranstaltungsbeginn berechnen wir 50 %, bei Absagen ab dem 7. Kalendertag vor Veranstaltungsbeginn 100 % des Teilnahmebeitrags.

Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der EW Medien und Kongresse GmbH, die auf Anfrage erhältlich sind.



Anmeldung

Tel.:030.28 44 94-218
E-Mail:Infos/Anmeldung
PDF Veranstaltungsprogramm: Download


Allgemeine Informationen

Art:Tagung
Themen:Allgemeine Energiethemen, Energiespeicher, Versorgungsnetz Strom
Zielgruppen:Geschäftsführer, Energieversorgungsunternehmen, Mitarbeiter Stadtwerke

Über EW Medien und Kongresse GmbH

EW Medien und Kongresse ist der führende Informationsanbieter für die Energie- und Wasserwirtschaft in Deutschland. Bei EW erhalten Sie aktuelles Branchenwissen medienübergreifend aus einer Hand. "Wissen ist unsere Energie" - unter diesem Leitspruch arbeiten wir täglich daran, die wichtigsten Brancheninformationen zusammenzutragen und für Sie aufzubereiten.

Die Anforderungen an eine hohe Qualität, Aktualität und Praxisnähe stehen dabei immer im Mittelpunkt. Profitieren Sie von aktuellem Expertenwissen auf unseren Kongressen, Tagungen und Seminaren oder in unseren Fachzeitschriften und Fachbüchern.