Speicherbranche.de

Branchenportal für Speicherlösungen

shutterstock 153692231 1280 256

Viertes Jahr in Folge: KWK-Umlage sinkt 2020 erneut

© Fotolia© Fotolia

Münster - Die Übertragungsnetzbetreiber (ÜNB) haben die Umlage für die Kraftwärme-Kopplungs-Anlagen (KWK) 2020 bekannt gegeben. Der Umlagesatz beträgt auf die Netzentgelte für alle nichtprivilegierten Letztverbräuche danach 0,226 ct/kWh (2019: 0,28 ct/kWh.

Basis für die Berechnung sind die den ÜNB vorliegenden Prognosedaten über die KWK-Strommengen und die Höhe des zu erwartenden Fördervolumens.

Die KWK-Umlage erreichte 2016 mit 0,445 ct/kWh den bisherigen Spitzenwert. Danach sinkt die KWK-Umlage 2017 auf 0,438 ct/kWh, 2018 auf 0,345 ct/kWh und 2019 auf 0,28 ct/kWh.

© IWR, 2019

28.10.2019