Speicherbranche.de

Branchenportal für Speicherlösungen

shutterstock 153692231 1280 256

Trend: E-World energy & water - digitale Zukunft der Energieversorgung im Fokus

© Messe Essen© Messe Essen

Essen - Vom 5. bis zum 7. Februar 2019 zeigen in diesem Jahr auf der E-world energy & water insgesamt 770 Aussteller aus 26 Nationen ihre Produkte, Technologien und Dienstleistungen. Die diesjährigen Schwerpunkte sind „Smart City“ und „Climate Solutions“. Das Angebot umfasst Innovationen rund um Energie-Erzeugung, Handel, Transport, Speicherung, Effizienz und Smart Energy.

Dabei spielt vor allem die digitale Zukunft der Energieversorgung eine große Rolle. Denn Smart CityKonzepte haben das Potenzial, Städte effizienter und nachhaltiger zu gestalten. Zahlreiche große Aussteller und Start-ups zeigen in der Messe Essen ihre Lösungen, die von intelligenten Straßenlaternen über autarke Gebäude und smarte Ladestationen für Autos bis hin zu kompletten Szenarien für energetisch optimale Städte reichen.

Das umfassende Programm stößt auf zunehmendes Interesse aus dem Ausland. So ist in den letzten Jahren die Zahl der internationalen Besucher kontinuierlich gestiegen, teilte die Messe Essen mit.

© IWR, 2019

04.02.2019