Speicherbranche.de

Branchenportal für Speicherlösungen

shutterstock 153692231 1280 256

Neuer Standard: Allego vereinfacht Zahlung an E-Tankstellen

© Shell© Shell

Arnheim / London – Allego, Visa sowie American Express und Mastercard führen eine neue und vereinfachte Zahlungsmöglichkeit für E-Autofahrer an Ladesäulen ein. Die Lösung wird nun erstmals in Großbritannien bei Shell umgesetzt, später soll sie weltweit zum Einsatz kommen.

Allego und Visa entwickelten diesen zertifizierten multioptionalen Zahlungsstandard gemeinsam. Er ermöglicht es Nutzern, direkt über EMV und NFC an nachgerüsteten Allego-Ladesäulen zu bezahlen. EMV steht für Europay, Mastercard, Visa. Dabei handelt es sich um einen Sicherheitsstandard für die in Kreditkarten enthaltenen Chips. NFC (Near Field Communication) erlaubt, Zahlungsdaten kontaktlos zu übertragen. Dank dieser Technologie bezahlen Fahrer zum Beispiel durch einfaches Halten ihrer Kreditkarte oder ihres NFC-fähigen Geräts (mit z. B. Apple Pay, Google Pay) vor das integrierte Zahlungsterminal der Ladesäulen. Die erste Allego-Schnellladesäule mit EMV- und NFC-Technologie wird heute bei Shell Holloway in London eröffnet. Die Technologie wird im gesamten Shell-Ladenetz in Großbritannien eingeführt. Ab 2019 werden dann alle neu errichteten Allego-Schnellladesäulen (50kW) serienmäßig über die NFC-Funktion verfügen.

© IWR, 2018

08.10.2018