Speicherbranche.de

Branchenportal für Speicherlösungen

shutterstock 153692231 1280 256

Neuer Batteriespeicher: SWM-Wasserkraftwerk erbringt künftig Primärregelleistung

© SWM© SWM

München - Seit 1930 produzieren die Stadtwerke München rund 60 km nördlich von München zwischen Moosburg und Landshut am Mittlere-Isar-Kanal zur mit dem Wasserkraftwerk Uppenborn 1 Ökostrom. Seit 2021 wird durch eine Freiflächen-Photovoltaikanlage zusätzlich Solarstrom erzeugt.

Nun wird ein großer Batteriespeicher den Energiestandort ergänzen. Ende dieses Jahres soll er in Betrieb gehen.

Aktuell wird der Aufbau von zehn Batteriespeicher-Containern sowie der dazugehörigen Gebäude und Systeme vorbereitet. Der Batteriespeicher mit 25 MW Anschlussleistung und 25 MWh Speicherkapazität kann den vor Ort erzeugten Ökostrom zwischenspeichern und dann abgeben, wenn ein höherer Bedarf herrscht. Damit stabilisiert der Speicher künftig das Stromnetz und kann im Verbund mit den Kaplan-Turbinen des Wasserkraftwerks, die jeweils eine Leistung von 8,8 MW aufweisen, Primärregelleistung erbringen.

Die SWM betreiben bereits Batteriespeicher am Heizkraftwerk Freimann sowie in der Energiezentrale Freiham und erhöhen so die überregionale Bereitstellung von Ökostrom.

© IWR, 2022

22.08.2022