Speicherbranche.de

Branchenportal für Speicherlösungen

shutterstock 153692231 1280 256

Neue Investoren: Tesvolt schließt Finanzierungsrunde erfolgreich ab

© Tesvolt GmbH© Tesvolt GmbH

Wittenberg – Die Tesvolt GmbH hat eine Eigenkapital-Finanzierungsrunde in Höhe von rund 40 Mio. Euro abgeschlossen. Die Mittel werden von einem Investorenkonsortium unter Führung der Liechtenstein Gruppe – eine Unternehmensgruppe im Besitz der Fürstenfamilie Liechtenstein – zur Verfügung gestellt.

Damit hat Tesvolt einen weiteren Meilenstein seiner Wachstumsstrategie erzielt, teilte das Unternehmen mit. Mit den finanziellen Mitteln wird Tesvolt seine internationalen Aktivitäten forcieren und seinen Fokus auf innovative Produkte konsequent weiterverfolgen.

In einer von Berenberg und UBS begleiteten Finanzierungsrunde konnte mit der Liechtenstein Gruppe ein Lead-Investor gewonnen werden, der sich auf nachhaltige und innovative Geschäftsmodelle spezialisiert hat. Zu den weiteren Investoren zählt u. a. ein Family Office mit Automotive Background, mit dem sich Tesvolt vor allem im Bereich induktives Laden im Zukunftsmarkt E-Mobilität weiter positionieren kann. Abgerundet wird die Finanzierungsrunde von der E.R. Capital Holding. Auch der Altgesellschafter IBG-Fonds des Landes Sachsen-Anhalt beteiligte sich an der Finanzierungsrunde.

Auch nach dem Einstieg neuer Investoren verbleibt die Mehrheit der Gesellschaftsanteile bei den beiden Gründern und Geschäftsführern Daniel Hannemann und Simon Schandert.

© IWR, 2021

16.11.2021