Speicherbranche.de

Branchenportal für Speicherlösungen

shutterstock 153692231 1280 256

Joachim Uecker: Gründer zieht sich aus der Geschäftsleitung bei Energiequelle zurück

© Energiequelle GmbH© Energiequelle GmbH

Bremen/Kallinchen - Joachim Uecker, einer der Gründer der Energiequelle GmbH, tritt als Geschäftsführer zurück und übergibt die Verantwortungsbereiche an seinen langjährigen Partner Michael Raschemann. Dies haben Uecker und Raschemann gemeinsam nach reiflicher Überlegung entschieden und bereits vor einiger Zeit im Unternehmen verkündet, teilte Energiequelle mit.

Nach einer 4-monatigen Auszeit, die Uecker mit seiner Familie in Australien und Neuseeland verbracht hat, hätten sich einige Mosaiksteinchen sowohl bei Energiequelle, als auch bei Raschemann und ihm verschoben, so Uecker. So sei der Gedanke gereift, das Heft des Handelns komplett in die Hände seines Partners zu übergeben, der die Leitung in den Monaten seiner Abwesenheit bereits erfolgreich übernommen hat. Der Austritt sei eigentlich für 2022 geplant gewesen und werde nun früher vollzogen.

Uecker und Raschemann haben die Energiequelle GmbH 1997 gegründet. 22 Jahre später hat das Unternehmen 13 Standorte in Deutschland, Frankreich und Finnland, über 250 Mitarbeiter sowie mehr als 750 Anlagen im Bereich der Erneuerbaren Energien entwickelt und errichtet – neben Windenergie auch Photovoltaik, Biogas, Umspannwerke und Speicher. Die Projektpipeline des Unternehmens ist gut gefüllt und sowohl in Deutschland als auch in Frankreich und Finnland wird derzeit gebaut.

© IWR, 2019

02.10.2019