Speicherbranche.de

Branchenportal für Speicherlösungen

shutterstock 153692231 1280 256

Beschäftigung steigt: 44,4 Millionen Erwerbstätige im März 2018

Wiesbaden – Im März 2018 waren nach vorläufigen Berechnungen des Statistischen Bundesamtes (Destatis) rund 44,4 Millionen Personen mit Wohnort in Deutschland erwerbstätig. Gegenüber März 2017 nahm die Zahl der Erwerbstätigen um 1,4 Prozent (+ 601 000 Personen) zu.

Auch im Januar und Februar 2018 hatte der Anstieg gegenüber dem entsprechenden Vorjahresmonat jeweils + 1,4 % betragen. Erwerbslos waren im März 2018 rund 1,5 Millionen Personen, 192 000 weniger als ein Jahr zuvor.

Nach Ergebnissen der Arbeitskräfteerhebung lag die Zahl der Erwerbslosen im März 2018 bei 1,50 Millionen Personen. Im Vergleich zum Vormonat nahm sie um 8,0 Prozent oder 128 000 Personen ab. Bereinigt um saisonale und irreguläre Einflüsse betrug die Zahl der Erwerbslosen 1,48 Millionen Personen. Sie war damit saisonbereinigt um rund 16 000 Personen niedriger als im Vormonat. Die bereinigte Erwerbslosenquote lag im März 2018 bei 3,4 Prozent.

© IWR, 2018

27.04.2018