Speicherbranche.de

Branchenportal für Speicherlösungen

shutterstock 153692231 1280 256

Börse KW 27/20: RENIXX mit Wochenplus von fast 10 Prozent – Plug Power und Ballard Power gehen durch die Decke, Nel ASA im Turbo Modus, Tesla-Aktie nimmt Kurs auf 1.100 Euro

© IWR / BSB© IWR / BSB

Münster - Der globale Aktienindex für erneuerbare Energien RENIXX-World (ISIN: DE000RENX014) verbucht in der letzten Woche ein sattes Plus und nimmt Kurs auf die Marke von 900 Punkten. Gefragt bei den Investoren sind die Aktien des Brennstoffzellensektors sowie die Tesla-Aktie.

Im Wochenverlauf ist der RENIXX um 9,4 Prozent auf 881,24 Punkte geklettert. Auf Jahressicht 2020 weist das regenerative Börsenbarometer RENIXX damit bis zum Ende der Handelswoche am 03.07.2020 ein Plus von über 30 Prozent auf, das Plus in den ersten sechs Monaten 2020 beläuft sich auf gut 25 Prozent. Angetrieben wird der RENIXX in der letzten Woche von Plug Power, Ballard Power und der Aktie des E-Mobility Spezialisten Tesla, die in der letzten Woche zwischenzeitlich bei über 1.100 Euro notiert.

RENIXX World klettert im 1. HJ 2020 um 25 Prozent
Das erste Halbjahr 2020 hat für viele Anleger so manche Überraschung mitgebracht. Der starke Einbruch durch die Corona-Pandemie konnte mittlerweile nahezu vollständig wieder ausgebügelt werden. Die absoluten RENIXX-Gewinner im ersten Halbjahr 2020: Wasserstoff- und Brennstoffzellen-Aktien wie Ballard Power, Plug Power und Nel ASA sowie die Tesla-Aktie. Diese Aktien haben sich binnen eines halben Jahres alle mehr als verdoppelt.

Auf der Verliererseite stehen der Bioethanol-Anbieter Green Plains ganz oben, dahinter die Windkraftanlagen-Hersteller Nordex, Goldwind, das PV-Unternehmen JinkoSolar und der Wechselrichter-Anbieter SMA Solar.

Brennstoffzellen-Aktien Gewinner der Woche
In der letzten Handelswoche standen einmal mehr die RENIXX-Unternehmen des Brennstoffzellensektors im Fokus. Mit einem Plus 40 Prozent auf 8,42 Euro führt Plug Power das Ranking im RENIXX an. Auch die Aktie des kanadischen Mitbewerber Ballard Power explodiert und legt um 35 Prozent auf 16,31 Euro zu. Mit einem Plus von 14 Prozent auf 1,86 Euro schließt auch Nel ASA, die dritte, im RENIXX gelistete Wasserstoffaktie eine äußerst erfolgreiche Börsenwoche ab. Während es für Plug Power keine neuen Unternehmensmeldungen gibt, hat Ballard Power in der letzten Woche einen Auftrag mit einem Volumen von 7,7 Millionen US-Dollar (Mio. USD) über das chinesische Joint-Venture Unternehmen Synergy-Ballard Hydrogen Power Co. erhalten. Zudem hat Nel Hydrogen Electrolyser, eine Division von Nel ASA, vom norwegischen Forschungsrat einen Zuschuss für ein Forschungsprojekt erhalten. Mit den Finanzmitteln sollen die Effizienz gesteigert und die Kosten von Nels alkalischer Elektrolyseur-Plattform der nächsten Generation gesenkt werden.

Tesla Aktie steigt auf über 1.100 Euro
Zu den Top REIXX-Unternehmen gehört in der letzten Woche auch Tesla. Der US-E-Mobility Spezialist hat die Zahlen für das zweite Quartal 2020 mitgeteilt. Diese fielen trotz Corona-Pandemie besser aus als erwartet. Von April bis Juni 2020 lieferte Tesla insgesamt 90.650 Fahrzeuge aus. Auf das Modell 3/Y entfielen 80.050 und auf das Modell X/X 10.600 Fahrzeuge. Die Produktion von Elektroautos erreichte im zweiten Quartal 2020 insgesamt 82.272 Fahrzeuge. Analysten hatten nach schwachen Zahlen anderer US-Automobilhersteller mit deutlich weniger verkauften bzw. ausgelieferten Fahrzeugen gerechnet. Die Aktie klettert in der letzten Woche zeitweise auf über 1.100 Euro. Am Ende der Woche geht Tesla mit einem Wochenplus von 25,9 Prozent bei 1.074,80 Euro aus dem Handel.

TÜV Nord zertifiziert 14 MW-Turbine von Siemens Gamesa
Mit einer Leistung von 14 MW, die bis auf 15 MW gesteigert werden kann, und einem Rotordurchmesser von 222 Metern setzt die neue, im Mai 2020 präsentierte Offshore-Windturbine von Siemens Gamesa vom Typ SG 14-222 Maßstäbe. Nachdem der TÜV Nord bereits mit verschiedenen Vorgängermodellen betraut war, soll das Prüfunternehmen auch die SG 14-222 DD auf dem Weg zur Marktreife begleiten. Die Aktie von Siemens Gamesa gewinnt in der letzten Woche 3,9 Prozent auf 16,06 Euro.

RENIXX klettert zu Handelsbeginn weiter
Zum Start in die neue Handelswoche tendiert der RENIXX weiter freundlich. Die Gewinner der Vorwoche Plug Power, Ballard Power und Tesla können weiter zulegen. Mit Verlusten starten lediglich Xinji Solar, Sunrun, Encavis, Scatec Solar und Ørsted.


© IWR, 2020


06.07.2020

 



Jobs & Karriere - Energiejobs.de
Veranstaltungen - Energiekalender.de

Pressemappen - mit Original-Pressemitteilungen