Speicherbranche.de

Branchenportal für Speicherlösungen

shutterstock 153692231 1280 256

Younicos flexibilisiert Speichermarkt

© Younicos GmbH© Younicos GmbH

Berlin - Im Zuge des Ausbaus dezentraler Energien bringen Energiespeicher Flexibilität in den Energiemarkt. Eine Barriere beim Einsatz von Speichern können allerdings die Investitionskosten sein. Younicos hat nun Speicherlösungen auf Mietbasis im Programm.

Der in Berlin ansässige Anbieter von Netz- und Energiespeicherlösungen Younicos kommt pünktlich zur derzeit in Düsseldorf stattfindenden Speichermesse „Energy Storage Europe“ mit einem neuen Angebot auf den Markt. Das neue Mietmodell richtet sich u.a. an Kundengruppen, die noch nicht in Speichersysteme investieren, die Technologie grundsätzlich allerdings schon nutzen möchten.

Verschiedene Containerlösungen im Portfolio
Ab sofort können Kunden des Berliner Energiespeicherspezialisten Younicos ihren kurzfristigen Bedarf an Stromspeicherlösungen ohne technisches Risiko oder langfristige Kapitalbindung decken. Younicos bietet dazu verschiedene Containerlösungen an, die direkt an den Einsatzort geliefert werden. Das Unternehmen ist auch zuständig für den Betrieb der Batteriesysteme. Younicos bietet zunächst Mietverträge mit zwei bis vier Jahren Laufzeit an, wird aber ab 2019 auch Verträge mit mehrmonatiger Mindestlaufzeit ins Portfolio aufnehmen. Kunden zahlen eine Leihgebühr, sowie für die Bereitstellung und Demontage, müssen aber ansonsten keine anderen Kosten oder Risiken tragen, um die Stromspeicher nutzen zu können, so Younicos.

Individuelle Anpassung der Speicher möglich
„Dieses Angebot ist einfach: 100 Prozent Speicherverfügbarkeit bei null Investitionskosten und ohne dauerhafte Verpflichtung. Unsere Kunden können aus einer Reihe von vordefinierten Lösungen wählen, die dann auf ihre spezifischen Bedürfnisse zugeschnitten werden“, so Alexander Schönfeldt, Vertriebsleiter Europa-Arabien-Afrika (EMEA) bei Younicos. „Ob Entwickler die kurzfristigen Chancen auf Regelleistungsmärkten nutzen möchten, ob es darum geht, Zeit bis zum Netzausbau zu überbrücken oder um einfach zu sehen, was Batterien können, bevor man große Investitionen tätig – wir wollen mit diesem Angebot die Vorteile von Stromspeichern einem neuen Kundensegment, das aus dem einen oder anderen Grund finanzielle Flexibilität schätzt, öffnen“, so Schönfeldt weiter.

Über Younicos
Younicos ist ein führender Anbieter von intelligenten Netz- und Energiespeicherlösungen. Weltweit hat Younicos bislang 47 Energiespeicherprojekte mit einer installierten Gesamt-Speicherkapazität von 220 Megawatt durchgeführt. Das Unternehmen wurde 2005 in Berlin gegründet und beschäftigt dort sowie in Austin, Texas, rund 130 Mitarbeiter. Seit 2017 gehört Younicos zum schottischen Unternehmen Aggreko, dem Weltmarktführer bei mobiler Stromversorgung.


© IWR, 2018


14.03.2018

 



Jobs & Karriere - Energiejobs.de
Veranstaltungen - Energiekalender.de

Pressemappen - mit Original-Pressemitteilungen