Speicherbranche.de

Branchenportal für Speicherlösungen

shutterstock 392004175 1280 256

Veranstaltungen


EW Medien und Kongresse GmbH

Ver- und Entsorgungsleitungen in öffentlichen Verkehrswegen (Strom, Gas & Wasser)

01.06.2017
Merken: Termin in Outlook vormerken Termin im Google Kalender vormerken

Tagungsort

Leonardo Hotel Mannheim City Center
N6 3 
68161 Mannheim
Deutschland

Anmeldung und Information

Tel.:030 284494 214
Telefax:030 28449429 214
E-Mail:Infos/Anmeldung
Programm:Download

Zielgruppen

Juristen, Ingenieure, Versorger


Infos zur Veranstaltung
Ein Großteil der Versorgungsleitungen (Strom, Gas, Wasser) befindet sich in öffentlichen Verkehrswegen beziehungsweise besitzt unzählige Berührungs- und Kreuzungspunkte miteinander. Die Mitbenutzung von Bundes- und Landstraßen, Bundeswasserstraßen und DB-Gelände wird regelmäßig auf vertraglicher Grundlage verhandelt und vereinbart.

Auf dem BDEW-Informationstag erhalten Sie einen detaillierten Einblick in die inhaltlichen Regelungen der etablierten Gestattungsverträge (RaV, SKR, GWKR). Erfahren Sie, welche typischen Konflikte im Rahmen der Zusammenarbeit mit kommunalen Straßenbaulastträgern und der Deutschen Bahn AG immer wieder entstehen und wie diese durch fundierte Kenntnisse des aktuellen Leitungs- und Wegerechts und eine professionelle Vorbereitung im Vorfeld minimiert bzw. verhindert werden können. Unsere Fachexperten geben Ihnen wertvolle Handlungsempfehlungen und Musterverträge an die Hand, die Ihnen helfen, Verhandlungen mit kommunalen Straßenbauverwaltungen und der Deutschen Bahn AG lösungsorientiert und zielführend durchzuführen. Erfahren Sie zudem, wie sich Genehmigungsprozesse vereinfachen und Bearbeitungsprozesse verkürzen lassen und welche bautechnischen Regelwerke bei der Leitungsverlegung zu beachten sind. Nutzen Sie die Veranstaltung, um persönliche Fragen und Praxisprobleme mit den Referenten und Teilnehmern zu diskutieren und Ihr Branchennetzwerk zu erweitern.


Kosten

EUR 1.250,-für Nicht-Mitglieder
EUR 870,- für BDEW-Mitglieder
zzgl. MwSt. (einschließlich Online-Tagungsunterlagen, Mittagessen, Pausengetränken).


Anmeldung

Tel.:030 284494 214
Telefax:030 28449429 214
E-Mail:Infos/Anmeldung
PDF Veranstaltungsprogramm: Download